Kaiserschmarren mit Mohn und heißen Kirschen

An kalten Tagen wie diesen und als Süßspeisen-Liebhaberin bin ich ein absoluter Fan von Kaiserschmarren. Hier ein DANKE an den/die ErfinderIn!!! Am liebsten hab ich ihn mit viel Puderzucker und einer fruchtigen Beilage. Ob es aber nun Apfelmus, ein Zwetschkenröster oder ein Kompott ist, ist mir dabei eigentlich egal. Hauptsache fruchtig und saftig. Dieses mal … Kaiserschmarren mit Mohn und heißen Kirschen weiterlesen

Panettone

In der kalten Jahreszeit tauchen vermehrt Rezepte mit getrockneten Früchten auf. Meine Mama LIEBT LIEBT LIEBT Panettone und freut sich jedes Jahr in der Weihnachtszeit darauf. Ich persönlich bin ja nicht so der Fan davon, außer von der Variante mit Schokostückchen:). Nachdem ihre Oma ihr immer einen gebacken hat, sie es bisher nicht selbst gemacht … Panettone weiterlesen

Apfel-Zimt Zupfbrot

Nach meiner 14-tägigen Detox-Kur war die Lust auf süßes sehr groß. Aber weniger auf Naschzeugs, Pralinen oder Schokolade sondern eher auf etwas selbst und vor allem frisch gebackenes. Also hab ich mich einmal wieder in die Küche gestellt und dieses ganz wundervolle Apfel-Zimt Zupfbrot gebacken. Ich bekomme einfach nicht genug von Zimt und der Apfel … Apfel-Zimt Zupfbrot weiterlesen

Sport Routine

In meinem letzten Beitrag ging es um das neue Ich. Um wieder zu einem gesunden Körper zurück zu finden indem ich mich wohl fühle, habe ich mir vorgenommen meine Ernährung umzustellen. Da ich aktuell noch auf die Ergebnisse meines Belastungstests und BIA warte, folgt hier ein kurzer Überblick über meine Sportroutine. Move it - Bewegung … Sport Routine weiterlesen

#PeDi2.0

So nach etwas mehr als zwei Wochen ist es soweit. Perfectly Disorganized 2.0 geht an den Start. Wobei das eigentlich eher ein Kati 2.0 wird. Wie bereits angekündigt wird es einen neuen Themenbereich geben. Das Thema Sport und Ernährung hat mich in den letzten Monaten beschäftigt und wird in den nächsten zwei Wochen wohl noch … #PeDi2.0 weiterlesen

Life is changing…

Viiiieeelll zu lange war es nun ruhig auf meinem Blog. Der letzte Blogeintrag ist ja tatsächlich bereits über zwei Monat her. Schande über mich! Doch in den letzten Wochen ist so einiges passiert. Nach nur einem gemeinsamen Jahr in einer Wohnung mit meinem Freund, packe ich heute meine Sache und ziehe zum ersten Mal in meinem … Life is changing… weiterlesen