Peach-Blueberry-Crumble

Am meisten, liebe ich am Sommer die leckeren Früchte. Ja klar, ich bekomm rund ums Jahr beinahe jede Frucht entweder im Tiefkühlregal oder in der Dose…aber das ist einfach nicht das Selbe! Meine Mama hat mir leckere Pfirsiche aus ihrem Garten mitgenommen die köstlich schmeckten! Weil es aber dann doch ganz schön viele waren und ich bei aller Liebe keine 2kg Pfirsiche essen kann, dachte ich mir ich verarbeite sie in einem einfachen Kuchenrezept. Und weil ich finde, dass Pfirische perfekt mit Heidelbeeren haromieren (wie ihr vielleicht schon in meinem Pasteis de Nata gesehen habt:)), hab ich gleich ein paar darunter gemischt. Und et voilà, hier ist mein Peach-Blueberry-Crumble:)

dsc01275

Zutaten:

430g Pfirsiche
125g Heidelbeeren
190g Butter
100g Zucker
50g brauner Zucker
2 Pkg. Vanillezucker
270g Mehl
50g geriebene Mandeln
1/2 TL gemahlener Zimt
50g geriebene Mandeln
Prise Salz

Zubereitung:

Die Pfirsiche und Heidelbeeren waschen. Pfirsiche entkernen und in Spalten schneiden. Anschließend in eine ausgefettete Auflaufform füllen.

Mehl, Butter, Zucker, brauner Zucker, Salz, Zimt, geriebene Mandeln vermischen bis eine bröselige Masse entsteht. Das kann etwas dauern bis die Butter optimal verteilt ist. Die Obstmischung mit der bröseligen Masse bedecken und bei 175°C Ober-und Unterhitze  40 min lang backen. Kuchen abkühlen lassen und mit Vanilleeis servieren.

dsc01269dsc01274dsc01277dsc01278

Viel Spaß beim ausprobieren und essen:)

PS: Während ich diesen Beitrag schreiben, esse ich sogar gerade ein Stück davon 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s