Mohn-Himbeer Muffins mit Marzipan

Wenn es schnell gehen muss und ich Lust auf etwas Süßes habe sind Muffins das perfekte Nachmittagsdessert. Sie gehen schnell und sind meist recht einfach zu zubereiten. Zudem habe ich immer alle Zutaten dafür zu Hause weshalb sie perfekt für spontane Backgelüste sind. Hat man einmal das Grundrezept intus ist es nur noch eine Frage von: was hab ich zu Hause bzw. worauf hab ich Lust. Dann kann man alles mögliche zusammen mischen. In diesem Fall hab ich mich für Mohn (oh Wunder) und Himbeeren entschieden, da ich vom Sommer noch recht viele eingefroren hatte. Damit die Muffins das gewisse Extra mitbringen hab ich noch ein wenig Marzipan hinzugefügt. Für alle die Marzipan nicht ausstehen können…man schmeckt ihn hier wirklich nicht. Er sorgt jedoch dafür, dass die Muffins schön saftig sind.IMG_0422

Info: 12 Stück, Ober-Unterhitze: 170°C, 25 Minuten Backzeit

Zutaten:
290g Mehl
70g Mohn
2 1/2 TL Backpulver
1/2 TL Natron
160 brauner Zucker
1 Pkg. Vanillezucker
90g neutrales Öl (z.B.: Rapsöl)
220g Milch
1/2TL Salz
50g roher Marzipan
150g Himbeeren

Zubereitung:
Backofen auf 170°C vorheizen. Muffinblech mit Förmchen auslegen oder einfetten. Marzipan in kleine Stücke schneiden. Je kleiner die Stückchen sind, desto weniger intensiv wird es beim Essen nach Marzipan schmecken. Mehl, Backpulver, Natron und Mohn vermischen. Die Marzipanstücke in die Mehlmischung geben, so klebt der Marzipan nicht aneinander. Eier mit Zucker und Salz kurz schaumig schlagen. Öl und Milch hinzufügen. Die Mehl-Marzipanmischung kurz unterrühren und anschließend die Himbeeren beimengen. Nur noch kurz rühren damit die Himbeeren nicht kaputt gehen. Teig in die Förmchen füllen und ca. 25 Minuten backen. Wer möchte kann noch 50g Puderzucker mit etwas Wasser vermischen und über die abgekühlten Muffins träufeln.

IMG_0420IMG_0430IMG_1327-2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s